platzhalter_top
blog_seminare
xing_logo

Besuchen Sie meinen Blog zum Thema online Seminare

Das Handbuch der EU-Förderungen ist erhältlich!

 

Inhalt

Die Fülle an Förderungen auf Ebene der Europäischen Union erschwert den Überblick über diese. Von der Antragsstellung bis zur tatsächlichen Auszahlung einer Förderung ist es teilweise ein steiniger Weg. Das Handbuch EU-Förderungen soll hierfür Abhilfe schaffen.Präzise und kompakt vereint es praxisorientiertes und akademisches Wissen. Dies ermöglichen die breitgefächerten Tätigkeitsbereiche der Autorinnen und Autoren.

 

Somit ist das Werk speziell für Unternehmen und Organisationen geeignet, die EU-Förderungen lukrieren wollen.Teil A beschäftigt sich zunächst mit den rechtlichen Grundlagen der EU im Zusammenhang mit Institutionen und Verwaltungsorganen, Förderungen und dem Finanzrahmen. Den Abschluss bilden praktische Hinweise für die Beantragung von EU-Förderungen. Somit wird ein direkter Einstieg in die Materie ohne Vorwissen garantiert.Teil B widmet sich im Detail den EU-Förderprogrammen. Die Europäischen Struktur- und Investitionsfonds bilden den Anfang. Im Anschluss erleichtert eine Einteilung der Programme nach Handlungsfeldern die Suche für bestimmte in Frage kommende Förderungen. Von den Außenbeziehungen über Gesundheit bis zum Verbraucherschutz wird jedes Programm kurz und bündig beschrieben.

 

Das Glossar schafft einen Überblick über die wichtigsten Fachbegriffe.Als zusätzliches Service erhalten Sie Zugriff auf eine Internetseite mit einer umfassenden Linksammlung zu relevanten Informationen (zB Programmwebseiten, Rechtsgrundlagen) und einer Auflistung aller relevanten Ansprechstellen auf nationaler und EU-Ebene.

 

Herausgeber: Dr. Gabriel Lansky und Dr. Christoph Matznetter

 

Autoren: Mag. Dr. Patricia Radl-Rebernig, MBA, Dr. Alexander Egger, DI Christine Petscharnig, Mag. René Delevigne

 


 

Handbuch online bestellen: bitte auf den Link klicken:

 

https://shop.lexisnexis.at/handbuch-eu-foerderungen-9783700762188.html

 


 

handbuch-eu-foerderungen-9d9

Interessante Informationen

 

AWS Start-up-Scheck: die Mittel sind erschöpft. Daher ist seit 31.7.2016 eine Antragstellung nicht mehr möglich.

 

AWS Start-up-Prämie: Die Mittel im Rahmen des Programms sind ausgeschöpft, daher werden keine neuen Anträge entgegen genommen.

 

KWF Qualifizierungsscheck: Dieser kann wieder jährlich eingereicht werden.

 


 

interessante aktuelle/kommende Ausschreibungen

 

AWS: XS Impulse: nächste Ausschreibung: 01.1.2018 - 25.04.2018- https://www.aws.at/foerderungen/aws-impulse-xs/

 

AWS: Impulse XL: nächste Ausschreibung: 01.01.2018 - 25.04.2017

 

ÖHT: Call Leuchtturmprojekte: "Digitalisierung im Tourismus": nächter Call kommt demnächst

 

KWF: Call: Smart Production- Produktion der Zukunft - Einreichfrist: 31.12.2017

 

FFG: AT:net: 4. Call 2017 Einreichfrist: 02.10.2017 13:00 bis 16.01.2018 12:00
 

 

 

Abgelaufene Ausschreibungen:

 

KWF: Call TD/IKT - Einreichfrist: 15.12.2016

 

AWS: Kreativwirtschaftsscheck ist geschlossen - Infos unter: https://www.aws.at/foerderungen/aws-kreativwirtschaftsscheck/


aws: Wissenstransferzentren und IPR-Verwertung Modul 1b thematisches Wissenstransferzentrum - Einreichfrist: 21. März 2016 - 07. Mai 2016

 


 

 

radl-rebernig consulting e.U.

Glein 12 a, 9431 St.Stefan/Lav.

 

Mobile: 0650-7777324, are-office-xya34[at]ddks-radl-rebernig.at 

 

LQWK Qualitätstestiert bis 29.10.2019 |